Die Marke JOST gehört zum traditionellen Taschenunternehmen Leonhard Heyden. Die Tochter Beate der Familie Heyden gründete mit ihrem Ehemann Dietmar Jost das Label JOST 1987 und erweiterte so das Familienunternehmen. JOST hat seinen Unternehmenssitz in Hachenburg bei Koblenz.

Das Label stellt Taschen und Accessoires im urbanen Look her, die zeitlos sind und einen eigenen Charakter besitzen.

Das Design ist jung, trendig und extravagant. Der Designer der Taschen und Mitgründer Dietmar Jost gewann bereits einige Auszeichnungen und Preise für das stilsichere Design der JOST-Taschen. Die unkonventionellen Materialmixe sind sehr außergewöhnlich und dennoch zeitlos. Beispielsweise wird edles Rindsleder mit echtem Kuhfell oder Tarpolin verarbeitet. Die Taschen gibt es in vielen Formen und Größen. Meist werden dunkle Farbtöne verwendet, die einen urbanen Look erzeugen. Besonders die Handtaschen und Umhängetaschen sind durch ein gut organisiertes Innenleben und ein gepolstertes Fach für Laptops oder Tablets praktisch für den alltäglichen Gebrauch.

Das Sortiment des Unternehmens ist sehr vielfältig und beinhaltet verschiedene Handtaschen, Umhängetaschen, Reisetaschen und Shopper. Besonders beliebt durch ihre stylischen Farben und Formen sind die Kollektionen Woodstock, Rugby oder Toronto.