nieten_kleiner

Man kennt sie, man liebt sie: Auch im Herbst / Winter 13/14 geht der Hype um Nieten weiter. Völlig zu recht, denn die trendigen Metallteile präsentieren sich in tausend verschiedenen Spielarten, die keine Monotonie aufkommen lassen.

Waren sie im Sommer noch flach und dienten als dezenter Blickfang, so treten sie in dieser Saison häufig als spitze Kegel mit rockigem Charme und tougher Ausstrahlung auf.

Edgy und cool, chic und elegant oder romantisch und verspielt – Nieten peppen Looks für jede Gelegenheit gezielt auf und setzen ein markantes Modestatement.

Valentino machte es vor, die Taschenwelt zieht nach. Campomaggi hat sie, Liebeskind hat sie und auch Cowboysbag und aunts & uncles wollen sich dem Trend nicht entziehen. Nieten in Gold und Silber sind allgegenwärtig und verschönern Trendsettern und Taschenliebhabern die kalten Monate.

Da das androgyne Must-Have den Fokus auf sich lenkt, sollte auf einen Überfluss an Nieten verzichtet werden. Nur dezent eingesetzt entfaltet der Trend seine geballte Wirkung.

Machen Sie es Rihanna und Emma Watson nach: Kombinieren Sie, was das Zeug hält, denn mit Nieten liegen Sie immer richtig!