Die Umhängetasche ist der Schultertasche sehr ähnlich. Meist auch mit einem Riemen versehen, ist die dazu da, lässig über der Schulter zu hängen. Zu den Umhängetaschen zählen unter anderem der Messengerbag, die Aktentasche und Handtaschen für Damen mit langem Riemen.

Bei Messengerbags oder Aktentaschen hat der Schulterriemen einen praktischen Grund. Wenn die Tasche an der Schulter hängt, können Akten und Papiere aus der Tasche entnommen werden, ohne diese wie etwa einen Rucksack abzusetzen. Bei Damenhandtaschen sorgt der lange Riemen für Tragekomfort, ohne dass die Tasche wie ein Rucksack wirkt. Bei Handtaschen, die für die Abendgarderobe gemacht sind, verleiht der lange Riemen dem Outfit zusätzliche Eleganz. Oft ist in diesem Fall der Riemen aus goldenen Gliedern (Chanel-Tasche) oder anderweitig verziert.

Der Schultergurt wird oft genutzt, um große, sperrige Taschen einfacher transportieren zu können. Daher sieht man den Schulterriemen oft bei Sport- oder Reisetaschen.