VOGUE ist das mit Abstand einflussreichste und bekannteste Modemagazin der Welt. Gegründet wurde das Magazin bereits 1892 von Arthur Baldwin Turnure in den USA. Seit dem ist die VOGUE ein stets stilsicherer Beobachter und Kritiker der aktuellen Modewelt. Kein anderes Magazin hat so viele Ikonen geschaffen und Stile bekannt gemacht. Dabei verlor die VOGUE nie an Eleganz und bewahrte stets ihren charakteristischen Charme.

Mittlerweile erscheinen in 21 Ländern auf der ganzen Welt lokalisierte Ausgaben der VOGUE. In Deutschland erschien die erste Ausgabe der deutschen VOGUE bereits 1928. Chefredakteurin der deutschen Ausgabe ist momentan Christiane Arp.

Wie kein anderes Medium steht die VOGUE auch für die Schnelllebigkeit und Geschwindigkeit, in der das Modebusiness arbeitet. Dieses Thema greift auch der erfolgreiche Film „Der Teufel trägt Prada“ auf. Im Film geht es um die Protagonistin Andrea Sachs, die nach der Universität eine Stelle als zweite Assistentin von Miranda Priestly, Chefredakteurin der Zeitschrift Runway annimmt. Dabei steht Runway für die VOGUE und dem Charakter Miranda Priestly diente Anna Wintour, Chefredakteurin der US VOGUE, als Vorbild.